Werkraum Karlsruhe bei der 6. Karlsruher Theaternacht


Nach einem Jahr Theaternacht-Pause nahmen wir 2018 wieder an der Karlsruher Theaternacht teil.

Auch dieses Jahr verließen wir bei der Planung und Durchführung gewohntes Terrain und realisierten mit dem Umbau der offenen Halle in der Nottinghamanlage zu einer professionellen Spielstätte Theater im öffentlichen Raum.

Gezeigt wurde eine theatrale Skizze, entwickelt von jugendlichen Teilnehmern unseres "Club 2". Mit vertauschten Geschlechterrollen entstand ein Kammerspiel über Beziehungen, sexuelle Identität und verpasste Gelegenheiten.


"Locker-leichtes Amateurtheater, das in seiner unbekümmerten Darbietung Spaß gemacht hat" (BNN)


Schauspiel: Jada Azur Roman, Felipa Bautista, Kamil Paluch, Melina Tzimou

Regie: Jürgen Sihler

Künstlerische Assistenz: Carmen Donet Garcia

Organisation: Sebastian Schäfer, Ines Miosga

Technik: Sebastian Schäfer, Jan Keller, Angeline Deborde






THEATERNACHT