Pestalozzischule

Grund- und Werkrealschule

Christofstr. 23

76227 Karlsruhe-Durlach


MEDIEN- UND FILMPÄDAGOGIK IN DER PESTALOZZISCHULE 2018/19

Schüler*innen aus der zweiten Sekundarstufe und aus einer Vorbereitungsklasse nehmen wöchentlich über das gesamte Schuljahr an dem film- und medienpädagogischen Kurs " Ankommen! Mitmachen! Mitsprechen! Dazu gehören! " teil. Die Ergebnisse werden am Ende des Schuljahres schulintern präsentiert. Zudemfinden im Projektzeitraum themenbezogene Kulturbesuche statt.


Kursinhalt und Ziele:

Filme produzieren, Medienkompetenz erwerben, Lebenswirklichkeit abbilden.

Die Schüler entwickeln ihre Filmideen und Drehbücher, suchen passende Drehorte und verantworten in allen Produktionsschritten die Realisierung ihrer künstlerischen Ideen. Sie entwickeln kleine Filmplots, Texte und Drehbuchdialoge selbstverantwortlich und im Team, recherchieren zu selbstgewählten Themen, erlernen die Handhabung des Film-Equipments, führen die Dreharbeiten durch, schneiden und bearbeiten das Material in der Postproduktion. Dabei entdecken sie ihr kreatives Potenzial und erleben sich als wirksam und produktiv. In den Teams üben sie sich in konstruktivem Feedback und schulen ihre Beobachtungsgabe und ihr künstlerisches Beurteilungsvermögen.


Medienpädagogik: Carmen Donet Garcia, Jürgen Sihler

Gefördert durch: Kulturbüro Karlsruhe, Schulstiftung Baden-Württemberg

PESTALOZZI 2018/19 MP