KARTEN

TOLLHAUS KARLSRUHE

Tel. 0721 - 964050

www.tollhaus.de

TRAUMRAUM - JUGEND INS ZENTRUM 2014/15

Theaterprojekt

Für das interdisziplinäre und transkulturelle Theaterprojekt „Traumraum“ haben Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren in Workshops mit professionellen Theater-, Film- und Musikschaffenden zusammengearbeitet. In der Endprobenphase konnte im NCO-Club Karlsruhe intensiv geprobt werden. Entstanden ist ein spannendes Stück über die Lebenswelten Jugendlicher mit schauspielerischen Elementen, Filmsequenzen und Live-Musik.

Traumraum“ ist bereits das zweite Projekt, das Werkraum Karlsruhe im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark!“ - Bündnisse für Bildung durchführt. Unter dem von der Bundesvereinigung soziokulturelle Zentren e.V. ausgegebenen Motto „Jugend ins Zentrum“ sollen kulturelle Bildungsangebote für jugendliche Teilnehmer im Alter zwischen 15 und 18 Jahren angeboten werden.

Für die Umsetzung des Projektes haben sich Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe e.V., Werkraum Karlsruhe e.V., die Islamische Internationale Frauengemeinschaft Karlsruhe und Umgebung e.V. sowie der NCO – Club des Stadtjugendausschusses als Bündnispartner zusammengetan.

Gefördert wird das Projekt „Jugend ins Zentrum“ von der Bundesvereinigung soziokulturelle Zentren e.V. im Rahmen des Programms „Kultur macht stark“, Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.


Vorstellungsort: Tollhaus Karlsruhe, Alter Schlachthof 35, 76131 Karlsruhe

Für: Jugendliche ab 12 Jahren / Schulklassen ab der 7. Jahrgangsstufe

Dauer: ca. 60 min

Regie: Susanne Henneberger

Film: Murad Atshan

Musik: Benjamin Bohnert

Schaupieler: Turgay Anil, Robert Balan, Josephine Blettinger,Tiberiu Leonard Catana, Markus Dyka, Sonja Giesecke, Nicole Lade, Romina Pachter, Steven Rensch, Ben Rentz, Pedram Shaghai, Edna Sihler