Kulturlichtblicke

Theater- und Musikprojekte in Kooperation mit dem Deutsch-Ukrainischen Verein "Ukrainer in Karlsruhe".


Spiel und Sprache


Theaterkurs von 6 bis 9 Jahren:

Mittwochs, 15:00 bis 16:00 Uhr


Theaterkurs von 10 bis 13 Jahren:

Mittwochs, 16:30 bis 17:30 Uhr


Seit Beginn des Ukraine-Krieges kamen offiziell 3.800 Geflüchtete in den Landkreis Karlsruhe (Stand: 28.04). Das sind viel mehr Menschen als bei der Flüchtlingsaufnahme 2016. Geflüchtete Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Beteiligung an kulturellen Angeboten und diese Beteiligung ermöglicht ihnen das Projekt „Kultur Lichtblicke" und unterstützt sie dabei auf ihrem Weg, in die Gesellschaft zu finden.

Derzeit veranstaltet WERKRAUM Karlsruhe jeden Mittwoch (außer in den Ferien) zwei Theaterkurse für ukrainische Kinder und Jugendliche. Von 15 – 16 Uhr findet der Kurs für Kinder im Alter zwischen 6 – 9 Jahren statt und von 16:30 bis 17:30 Uhr für Kinder im Alter zwischen 10 – 13 Jahren. Ab Oktober kommt ein Musikkurs für Kinder im Alter zwischen 4 –5 Jahren dazu.

Während eines Kurses arbeiten jeweils eine Theater- oder Musikpädagog:in und eine Dolmetscher:in zusammen. Außerdem ist in diesem Projektzeitraum für jeden Kurs ein kultureller Besuch geplant, bei dem die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit ihrer Kursleitung zum Beispiel ein Theaterstück oder ein Konzert besuchen. Pro Kurs beschränkt sich die Teilnehmer:innenzahl auf 10 Kinder und Jugendliche. Das Projekt soll nach Ablauf der Projektlaufzeit verstetigt werden.

"Eine Initiative der Kulturstiftung der Länder, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Kulturstiftung der Länder, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, der Berliner Senatsverwaltung für Nordrhein-Westfalen, der Staatskanzlei und Ministerium für Kultur in Sachsen-Anhalt und privaten Spendern."



ONLINE OFFLINE