PATCHWORK

Theaterstück unseres Jugendtheaterclubs CLUB 4 zu den Themen Familie, Pubertät, Sexualität und interkulturelle Konventionen.

Karlsruher Jugendliche und professionelle Theaterschaffende haben gemeinsam ein Theaterstück zu den Themen Familie, Pubertät, Sexualität und interkulturelle Konventionen erarbeitet. Durch Improvisationen näherten sich die Jugendlichen dem Thema an, kreierten Szenen und entwarfen Texte.

Zum Stück:

Aruschan kann sich leider nicht mehr an alles aus ihren Anfängen in Deutschland erinnern, aber an den ersten Urlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie schon. Sie konnte damals noch kein Wort Deutsch und es roch nach Orangen und Ouzo.

Premiere: 24.05.2017 im Zieglersaal, Baumeisterstr.18, 76137 Karlsruhe

Regie und Theaterpädagogik: Susanne Henneberger

Regieassistenz: Angéline Deborde

Kostüm: Yuri Tran

Requisite: Jada Azur

Komposition / Livemusik: Stephan-Marc Schneider

Technik: Marvin Wöllner

Schauspiel: Hanna Eisen, Niklas EIsen, Elias Houssam, Nadezhda Manthey, Johanna Merkelbach, Hanna Nagel, Ben Rentz, Theo Schweitzer, Mary Jo Seemann, Fausto Udovici

Gefördert von: Kulturbüro Karlsruhe, Lions Clubs Karlsruhe, Aktion Mensch

Gefördert durch:





PATCHWORK