TULLASCHULE 2020/21


Oder: wie aus einem Theaterstück ein Hörspiel wurde


TULLASCHULE

Grund- und Hauptschule

Tullastr. 57

76131 Karlsruhe

WERKRAUM: Karlsruhe e.V. hat in diesem Schuljahr das Theaterprojekt “So ein Theater” (AT) an der Tullaschule in einer der dritten und vierten Klassen mit Techniker und technischem Equipment unterstützt. Die Schüler*innen erarbeiteten zwei kleine Theaterstücke. Vier Tage vor der Premiere kam die Nachricht, dass die Theaterstücke aufgrund des erneuten Lockdowns nicht aufgeführt werden können. Also entschieden wir uns, gemeinsam mit der Schule, zwei Hörspiele daraus zu machen. Die Kinder waren begeistert und konnten neue Erfahrungen als Sprecher*innen sammeln. Zitat einer Schülerin nach den Aufnahmen: “Das war der schönste Tag in meiner ganzen Schulzeit."

Momentan werden die Hörspiele geschnitten, die Kinder und wir freuen uns auf die Ergebnisse. Wir geben bekannt, wann und wie man sich die Hörspiele anhören kann!

Theaterpädagogik: Angéline Deborde

Technik, Ton und Schnitt: Viktor Kaufmann




Gefördert vom Ministerium für Kultur Jugend uns Sport über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.


TULLASCHULE 2020/21