OUT OF MY WINDOW

Filmprojekt von und mit Kindern von 9 bis 14 Jahren


Peergruppen filmen und sammeln über Bekannte und Freunde in Deutschland und der ganzen Welt kleine zwei-minütige Video- oder Handyfilmchen, die als Motiv den Blick aus dem eigenen Zimmerfenster haben. Nach zwei Minuten wird die Kamera gedreht und der Heranwachsende gibt einen zwei-minütigen Kommentar zu seiner Person und dem Thema, das ihn gerade beschäftigt.

Das Projektteam sammelt, editiert und schneidet die gesamten Beiträge zu einer Filmcollage zusammen. So entsteht ein Film, der einen Tag auf unserer Erde aus der Sicht von Jugendlichen unterschiedlichster Nationen zeigt und der den Jugendlichen ermöglicht, ihre Themen an die Öffentlichkeit zu bringen.

Filmemacher: Murad Atshan

Theaterpädagoge: Jürgen Sihler

Gefördert von: Ich kann was!-Initiative für Kinder und Jugendliche e.V. der Deutschen Telekom






OUT OF MY WINDOW