ZAG - ZUKUNFT AKTIV GESTALTEN

Filmworkshop im Auftrag der Caritas Ettlingen


PREMIERE:

Mittwoch, 09.10.2019

18.00 Uhr

Seniorenzentrum am Horbachpark

Grundsteinsaal

Middelkerkerstr. 4

76275 Ettlingen

Der Workshop fand vom 26. Juni bis 26. Juli immer Mittwochs und Donnerstags in den Räumlichkeiten des Caritasverbandes Ettlingen statt. Entstanden ist der Kurzfilm "NINA", der im Oktober 2019 in Ettlingen Premiere feiert. Alle Infos dazu findet ihr im Infoblock auf der rechten Seite.


Dozent*in Film- und Medienpädagogik:

Carmen Donet, Murad Atshan




Bereits 2018-2019 fand ein medien- und theaterpädagogischer Workshop statt, bei dem sich junge Geflüchtete zwischen 16 und 27 Jahren künstlerisch mit dem Thema Identität auseinandergesetzt haben. Dabei ging es darum, sich künstlerisch mit der veränderten Rolle in der neuen Gesellschaft auseinanderzusetzen. Dazu gehören das eigene Selbstverständnis, die Identifikation mit der Aufnahmegesellschaft, der Aufbau von Zugehörigkeitsgefühlen, aber auch mögliche Diskriminierungserfahrungen und die eigenen Stärken und Zukunftsperspektiven.

Schließlich beschäftigten sich die Teilnehmer mit dem individuellen Verständnis von Teilhabe, sowie den verschiedenen Formen und Möglichkeiten von Partizipation.

Auftraggeber:

ZAG

ZUKUNFT AKTIV GESTALTEN