GESCHICHTEN AUS DEM KOFFER BEI "TOUJOURS KULTUR"

Improvisations- Erzählprojekt für Kinder zwischen drei und sechs Jahren


"Geschichten aus dem Koffer" lud Kinder im Sommer 2020 dazu ein, sich in die Welt der Geschichten entführen zu lassen. Das Improvisations-Erzählprojekt, das an den Interessen und Ideen der kleinen Zuhörer*innen ansetzte, fand an einem Tag im Hof der Alten Hackerei sowie auf der liebevoll dekorierten Bühne des open-Air-Festivals statt. Die Teilnehmer*innen erfuhren durch das Zuhören und durch aktives Mitgestalten von Geschichten und Erzählungen künstlerische Teilhabe, Erholung, Ruhe und Spiel. Ein tolles Projekt, das das Programm von "Toujours Kultur!" bereichert hat.

Schauspiel und Theaterpädagogik: Melanie Meier

Gefördert durch den Innovationsfonds Kunst Baden-Württemberg im Rahmen des "Kultursommers 2020"

GESCHICHTEN AUS DEM KOFFER