GOETHE-GYMNASIUM 2018/19





Goethe-Gymnasium

Renckstraße 2

76133 Karlsruhe


Am Goethe-Gymnasium führt WERKAUM: Karlsruhe im Schuljahr 2018/19 einen theaterpädagogischen Kurs zum Thema Empathie durch. An fünf Terminen und einem Intensivtag lernen die Schüler*innen einer 6. Klasse durch die Mittel des Theaterspielens, sich besser in ihre Mitschüler*innen hineinzuversetzen.

Kursinhalt und Ziele:

Gearbeitet wird mit Aufwärmübungen und Theaterspielen, Theaterimprovisationen und szenischem Rollenspiel. Die Schüler*innen werden entsprechend ihrer Fähigkeiten gefördert und können theatrale und ästhetische Erfahrungen machen. Sie lernen die Grundlagen des Theaterspielens kennen und machen weiterführende Lernerfahrungen, die vom klassischen Lehrmodell abweichen und weiteren positiven Erfahrungsraum in der Schule ermöglichen.

Theaterpädagogik: Susanne Henneberger

Gefördert durch:

Schulsozialarbeit

GOETHE GYMNASIUM 2017 / 18