FILMPÄDAGOGIK AN DER HEINRICH-HERTZ-SCHULE 2018/19


Heinrich-Hertz-Schule

Fachschule für Technik

Berufsschule

Südendstr. 51

76135 Karlsruhe


An einer der größten Berufsschulen in Baden-Württemberg im Bereich Elektrotechnik und Informationstechnik findet im Schuljahr 2018/19 wieder ein Filmprojekt statt.

Eine Klasse dreht hierbei, unterteilt in zwei Gruppen, insgesamt zwei Kurzfilme unter Anleitung des erfahrenen Filmemachers Murad Atshan.

Entstanden sind hierbei die beiden Kurzfilme "Exit" und "Paul", die Ihr unten anschauen könnt.


Kursinhalt und Ziele:

Schüler zwischen 16 und 18 Jahren entwickeln ein Drehbuch und produzieren zwei kurze Filme, die auf ganz unterschiedliche Weise mit Themen aus der Alltagsrealität der jugendlichen Schüler*innen umgehen.


Filmpädagogik: Murad Atshan

Gefördert durch:

Schulsozialarbeit

HEINRICH HERTZ SCHULE 2018/19